slider_logo_logo_trimmy_2012Mitmachen ist gefragt !
Das die Schüt­zen­ver­ei­ne glo­bal ge­se­hen unter einem Mit­glie­der­schwund lei­den, ist kein Ge­heim­nis. Daher steht na­tür­lich der Deut­sche Schüt­zen­bund sei­nen Ver­ei­nen zur Seite, wenn es darum geht, die­sem ent­ge­gen zu wir­ken.

Um zu zei­gen, was für ein tol­ler Sport das Schie­ßen ist, wurde das “Wo­chen­en­de der Schüt­zen­ver­ei­ne” in­itia­li­siert.

Die­ses fin­det vom 06. – 07. Ok­to­ber 2012 statt. Wie wich­tig das Ganze ist, fiel z.B. da­durch auf, dass beim Lan­des­ju­gend­tag des Thü­rin­ger Schüt­zen­bunds e.V. Bun­des­ju­gend­lei­ter Josef Lo­cher, Lan­des­ju­gend­lei­ter Ste­fan Möckel und stellv. Bun­des­ju­gend­lei­ter Erwin Sing­vo­gel kräf­tig Wer­bung für ihn mach­ten.

Damit die dem DSB an­ge­schlos­se­nen Ver­ei­ne das tolle Mit-​Mach-​Pa­ket er­hal­ten kön­nen, ist eine ein­fa­che Re­gis­trie­rung auf der In­ter­net­sei­te www.​ziel-​im-​vi­sier.​de er­for­der­lich. Prak­tisch ist es, gleich die Ver­eins­num­mer parat zu haben.

Im Ver­kauf würde die­ses Set um die 100 Euro kos­ten. Aber so be­sit­zen die Teil­neh­mer die Mög­lich­keit, zwi­schen einem kos­ten­lo­sen “Druck­luft­pa­ket” oder einem “Bo­gen­pa­ket” zu wäh­len. Jedes ent­hält 50 Teil­neh­mer­me­dail­len, zehn Ziel-​im-​Vi­sier-​Pla­ka­te, 200 Hand­zet­tel sowie einen Trim­my-​USB-​Stick mit vie­len nütz­li­chen Tipps.

Auf die Be­dürf­nis­se der ein­zel­nen Dis­zi­pli­nen ein­zu­ge­hen sind ent­we­der 1.​000 Schuss Druck­luft­mu­ni­ti­on und 100 Druck­luftschei­ben bzw. 25 Bo­gen­auf­la­gen ent­hal­ten. Soll­te noch mehr be­nö­tigt wer­den, kön­nen ein­zel­ne Kom­po­nen­ten auch se­pa­rat nach­be­stellt wer­den. Die Aus­lie­fe­rung er­folgt ge­sam­melt An­fang Sep­tem­ber.

Aber das Por­tal auf www.​ziel-​im-​vi­sier.​de ent­hält noch wei­te­re Schman­kerl. So ste­hen z.B. im Be­reich “Ser­vice” Vor­la­gen und ver­eins­recht­li­che re­le­van­te Un­ter­la­gen zum frei­en Down­load.

Der DSB hat vor­be­ar­bei­tet. Jetzt sind die Ver­ei­ne ge­fragt. An­ge­strebt ist, dass min­des­ten 1.​500 Ver­ei­ne am „Wo­chen­en­de der Schüt­zen­ver­ei­ne“ mit­ma­chen. Jeder be­kommt so die Chan­ce sich und sei­nen ge­lieb­ten Sport so zu prä­sen­tie­ren, wie es ihm ge­bührt. Diese Chan­ce darf keine Platz­pa­tro­ne sein.

Mar­cus Kin­der­mann