Schützenkreis Heidenheim

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Archiv ‘Pressespiegel

Nachwuchsschütze des Monats (SWDSZ)

Tamara Beck von der SG Herbrechtingen ist die Nachwuchsschützin des Monats August 2012 in der SWDSZ.

SWDSZ August 2012

  • Gespeichert in: Jugend, Pressespiegel
  • Nachwuchsschütze des Monats (SWDSZ)

    Max Jahraus vom SV Mergelstetten ist der Nachwuchsschütze des Monats April 2012 in der SWDSZ.

    SWDSZ April 2012

  • Gespeichert in: Jugend, Pressespiegel
  • Bericht KM 2012 Bogen FITA

    Schützenkreis HeidenheimMit Pfeil und Bogen die Nase vorn.
    Kreismeisterschaften im Bogenschießen beim ZV Sontheim

     

    Der Bogenplatz des Zimmerstutzenvereins Sontheim war am 05. Mai 2012 wieder Austragungsort der Kreismeisterschaften im Bogenschießen des Schützenkreises Heidenheim. Gut 100 Schützen traten zum wichtigen Wettkampf an, der zur Qualifikation bis hin zu den Deutschen Meisterschaften gilt. Der jüngste Teilnehmer ist 9 und der älteste Teilnehmer ist 75 Jahre alt.
    Schon traditionell treffen sich die Bogenschützen aus neun Vereinen des Kreises Heidenheim in Sontheim (mehr …)

  • Gespeichert in: Bogensport, Pressespiegel
  • Alexandra Penzeck weiterhin im Deutschen Armbrust Junioren-Nationalkader

    Alexandra Penzeck

    Vom 24.-25.März fand vom Deutschen Sportschützenbund die alljährliche Sichtung zum Deutschen Nationalkader der Junioren (U23) mit der Armbrust 10m statt. Es waren die besten Juniorinnen und Junioren aus ganz Deutschland am Start. Geschossen wurden 3 Wettkämpfe a. 40 Schuß. Nur die 6 Besten Junioren weiblich wie männlich bekamen einen der begehrten Kaderplätze.
    Alexandra Penzeck vom (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Pressebericht – Bezirk Mittelschwaben

    Bezirk MittelschwabenGeislingen. Der Sport mit der Waffe soll nicht eingeschränkt werden. Das sicherten die beiden Landespolitiker Sascha Binder (SPD) und Jörg Matthias Fritz (Grüne) nach dem Besuch im Geislinger Schützenverein zu.

    In knapp zweieinhalb Stunden bekamen die beiden Landtagsabgeordneten Sascha Binder (SPD) aus Geislingen und Jörg Matthias Fritz (Grüne) aus Göppingen am Samstag eine fachliche Einführung in die Waffen, mit denen es die Sportschützen in Deutschland in der Regel zu tun haben. (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Alexandra Penzeck im Nationalkader

    Deutscher SchützenbundHeidenheimer Zeitung vom 5.4.2012

    Bei der alljährlichen Sichtung des Deutschen Sportschützenbundes bestätigte Alexandra Penzeck vom SV Burgberg ihren Platz im Nationalkader der Armbrust-Junioren U23.

    Bericht Heidenheimer Zeitung vom 5.4.2012

  • Gespeichert in: Jugend, Pressespiegel
  • Berichte zu Schützentagen – Jugend

    Die Berichte des komm. Kreisjugendleiters Klaus Schreiber zum Kreisschützentag, des Bezirksjugendleiters Lothar Abele zum Bezirkschützentag und der Bericht des Landesjugendleiters Christian Ragner zum Landesschützentag.

    Bericht des komm.Kreisjugendleiters

    Bericht des Bezirksjugendleiters

    Bericht des Landesjugendleiters

  • Gespeichert in: Jugend, Pressespiegel
  • Bericht vom Kreisschützentag 2012

    kreis_buttonOhne Schützenkreis löst sich kein Schuss

    Der 47. Ordentliche Kreisschützentag wurde im Schützenhaus des ausrichtenden Vereins in Burgberg abgehalten. Der Schützenverein Burgberg feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Jubiläum. Zur Feierstunde begrüßte Kreisoberschützenmeister Werner Nagel zahlreiche Ehrengäste aus Sport und Politik. Im Mittelpunkt stand die Delegiertenversammlung.

    Kreisschützenmeisteramt 2012Ohne Akteure löst sich kein Schuss und verlässt kein Pfeil die Sehne. Mit diesen Worten begrüßte Kreisoberschützenmeister Werner Nagel rund 60 Teilnehmer aus 20 Kreisvereinen zum diesjährigen Kreisschützentag im Schützenhaus des SV Burgbergs. Bevor er das Wort an die Ehrengäste übergab, hieß er zwei neue Gesichter in der Riege des Kreisschützenmeisteramtes willkommen. Klaus Schreiber hat das Amt des Kreisjugendleiters kommissarisch übernommen. Bernd Hegele übernimmt das Amt des Kreisschatzmeisters nach dem überraschenden Tod von Hans-Peter Beer (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Pressemitteilung – WSV / LandesJagdVerband

    Württembergischer SchützenverbandLiebe Mitglieder unserer Vereine,

    mittlerweile liegen uns die Ergebnisse der Kontrollen ” Einhaltung der Vorschriften zur Waffenaufbewahrung” vor. Das Dokument ist auf der Homepage des Landtags BW unter Dokument 517 zu finden.

    Wir danken euch allen, dass ihr zu diesem positiv zu wertenden Ergebnis beigetragen habt. Wir müssen uns allerdings einig sein, dass wir unsere Bemühungen um eine weitere Senkung dieser Quote fortsetzen müssen.

    Eine gemeinsame Pressemeldung WSV und Landesjagdverband bringt dies zum Ausdruck und ich hoffe, dass ich weiterhin mit eurer Unterstützung rechnen kann.

    Pressemitteilung WSV/LandesJagdVerband

    Eure Landesoberschützenmeisterin

    Hannelore Lange

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Nachruf – Hans-Peter Beer

    kreis_buttonFassungslos und unerwartet nehmen wir Abschied
    von unserem Kreisschatzmeister

    Hans-Peter Beer

    Seit 1997 hat er das Amt gewissenhaft und zuverlässig betraut.
    Stets war er uns ein treuer Begleiter und kompetenter Ratgeber.

    Für seine ehrenamtlichen Leistungen und Verdienste um das Schützenwesen sind wir zu großem Dank verpflichtet.

    Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen

    Der Schützenkreis Heidenheim und das Kreisschützenmeisteramt

  • Gespeichert in: Allgemein, Pressespiegel
  • Jugend der SG Herbrechtingen in der SWDSZ

    kreis_buttonBerichte über die Jugendlichen Schützen der SG Herbrechtingen in der SWDSZ.

    SG Herbrechtingen SWDSZ

  • Gespeichert in: Jugend, Pressespiegel
  • Nachwuchsschütze des Monats Juni 2011 (SWDSZ)

    kreis_buttonRamona Kübler vom SV Burgberg ist die Nachwuchsschützin des Monats Juni 2011 in der SWDSZ.

    Ramona Kübler SWDSZ

  • Gespeichert in: Jugend, Pressespiegel
  • Bericht KM Bogen Halle 2011

    kreis_buttonBericht zur Kreismeisterschaft im Bogenschießen Fita Halle 2012

    Am Samstag, 29. Oktober 2011, haben sich 105 Bogenschützen aus neun Schützenvereinen des Kreises Heidenheim zur Kreismeisterschaft im Bogenschießen in der Turn- und Festhalle in Oggenhausen getroffen. Die meisten Titel gingen dabei an den SV Mergelstetten mit neun Titeln.

    Der letzte Samstag im Oktober ist für die Bogenschützen ein fester Termin im Kalender. Traditionell treten sie an diesem Tag zu den Kreismeisterschaften im Bogenschießen in der Turn- und Festhalle in Oggenhausen an. Dass Traditionen modifiziert werden können, beweist der Leiter und Organisator der Veranstaltung und zweiter Kreisschützenmeister Ernst Elsner in jedem Jahr aufs Neue. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kreismeisterschaften traten Langbogenschützen zum Wettkampf an. 13 Langbogenschützen aus Herbrechtingen, Königsbronn und Heidenheim vertraten Ihre Disziplin. Rüdiger Beck von der SG Herbrechtingen erzielte bei dieser ursprünglichen Form des Bogenschießens mit 417 Ringen den ersten Platz.
    Die Langbogenschützen darf man also als die „Robin Hoods“ der Kreisbogenschützen bezeichnen, denn ihr Namenskollege aus (mehr …)

  • Gespeichert in: Bogensport, Pressespiegel
  • SSV Ochsenberg erfolgreich (Bezirk)

    kreis_buttonSSV Ochsenberg erfolgreich in der Bezirksoberliga

    Die Luftgewehrschützen des SSV „Edelweiß“ Ochsenberg erreichen im Rundenwettkampf der Bezirksoberliga den zweiten Platz.
    Bereits im zweiten Jahr ist der Verein in dieser Liga vertreten. Der diesjährige Erfolg kam aber dennoch überraschend.
    An diesen Wettkämpfen haben insgesamt 62 Schützen teilgenommen. Karl Hermann Ulshöfer, vom SSV Ochsenberg ist mit einem Durchschnitt von 382 Ringen auf dem 10 Platz in der Gesamtwertung und damit bester Schütze des Vereins. Ausschlaggebend für die gute Platzierung waren (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Jugendturnier des SV-Burgberg 2011

    kreis_buttonZum 17. mal traf sich die Schützenjugend des Kreises Heidenheim beim Jugendturnier des SV-Burgberg – 58 Schützinnen und Schützen aus 9 Vereinen

    Gestartet wurde wieder in vier Klassen: bis 11 Jahre (Zwergl), 12-14 Jahren (Schüler),15-17 Jahren (Jugend) und 18-20 Jahren (Junioren).Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und der Luftpistole.
    Am Vormittag wurde ein 20-Schuss-Turnier absolviert, bei dem es zu folgenden Ergebnissen kam:

    Klasse Zwergl:
    Platz eins ging an Heidi Frey von der SG-Herbrechtingen mit 198,6 Ringen. Platz 2 belegte Marco Ruoff vom SSV-Ochsenberg (187,8 Ringe). Der Drittplatzierte war Jonas Hager mit 180,4 Ringen (SSV-Ochsenberg).

    Bei den Schülern gewann Moritz Frey von der SG-Herbrechtingen mit 194,1 Ringen vor Manuel Schad vom SSV- Ochsenberg mit 190,7 Ringen und Ramona Kübler mit 186,5 Ringen vom SV-Burgberg.

    Die Jugendklasse konnte (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Nachruf – Werner Richter

    kreis_buttonWir trauern um unseren Ehrenkreissportleiter

    Werner Richter

    Langjähriger Sportleiter und Obmann im Schützenkreis Heidenheim.
    Durch Dein außergewöhnliches Engagement hast Du die Vereine des Schützenkreises verbunden.

    Wir verneigen uns vor unserem Werner Richter, dessen menschliche Qualitäten uns allen Vorbild war.
    Die Mitglieder des Schützenkreises Heidenheim sowie das Kreis-schützen¬meisteramt.

    Ruhe in Frieden!

  • Gespeichert in: Allgemein, Pressespiegel
  • Bericht Würrt. Meisterschaft Senioren

    kreis_buttonSenioren ganz Vorne

    Bei den Württembergischen Meisterschaften im Sportschießen haben zwei weitere Sportschützen aus Kreisvereinen den Titel des Landesmeisters mit nach Hause gebracht.
    Hans Häußler (Zimmerstutzen, ZV Sontheim) und Martin Spörer (Luftgewehr, SG Niederstotzingen) sind die stolzen Sieger zum Abschluss der Meisterschaften.
    Hans Häußler macht seinem Heimatverein alle Ehre. Bei den Württembergischen Meisterschaften holt er den Titel mit 282 Ringen in der Seniorenklasse B mit dem Zimmerstutzen Aufgelegt nach Sontheim. Der Zimmerstutzen ist eine Traditionswaffe, nach der der Verein genannt wird, auch wenn in der Zwischenzeit auf einer sehr modernen Schießanlage trainiert wird. Sein Vereinskollege Eugen Unseld folgt ihm mit derselben Waffengattung und 273 Ringen auf Platz zwei.
    Dass die Senioren auf dem Vormarsch sind beweist auch Martin Spörer von der SG Niederstotzingen. Beginnend bei den Kreismeisterschaften ist der Meisterschütze stets ganz Vorne dabei. So auch bei den Württembergischen Meisterschaften mit dem Luftgewehr Auflage. Er ist Landesmeister mit 299 Ringen in der Seniorenklasse B. In der Disziplin KK 50m aufgelegt hat es in derselben Klasse leider nicht ganz für das Siegerpodest gereicht. Mit 288 Ringen erreicht er Platz zwei. Sicher dürfte den Schützen in jedem Fall die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften sein, die noch in diesem Jahr auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück ausgetragen werden.

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Bericht Landesmeisterschaft 2011

    kreis_buttonSchützen zeigen starke Nerven

    Am vergangenen Wochenende hat der Württembergische Schützenverband die Landesmeisterschaften im Sportschießen abgeschlossen. Die Schützen des Schützenkreises waren dabei außerordentlich erfolgreich. Besonders jugendlicheTeilnehmer konnten so manchen Siegertitel mit nach Hause nehmen.

    „And the winner is…“. So spannend wie die Oskarverleihung mögen für die Schützen die Finalschießen der Württembergischen Landesmeisterschaften im Sportschießen gewesen sein. So mancher war vielleicht zum ersten Mal dabei und musste gleich starke Nerven beweisen wie zum Beispiel die Schülermannschaft Bogen des Zimmerstutzenvereins Sontheim. Nur fünf Ringe trennten die drei jungen Meisterschützen Robert Fussenecker, Nico Moser und Christoph Geprägs von den anderen Finalisten. Dass sie dann auf dem Siegerpodest landeten, machte sie mehr als stolz. Starke Nerven bewies auch Karin Weng. Die langjährige Nationalkaderschützin ist nach neun Jahren Abstinenz zurück auf der Bühne der Wettkämpfe. In Welzheim feierte sie ihren ersten Landesmeistertitel in der Damenklasse.

    Auch die laufgebundenen, jugendlichen Schützen aus Herbrechtingen erzielten mit der Luftpistole einen hervorragenden Siegertitel. Tamara Beck und Sonja Sperlich von der SG Herbrechtingen wurden Landesmeister und nahmen somit ihren persönlichen Oskar mit nach Hause.

    Die württembergischen Landesmeister im Einzelnen sind: (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • kreis_buttonRamona Kübler u. Walter Penzeck Württembergische Meister
    Württembergische Meisterschaften im Sportschießen: Burgberger Mitglieder erfolgreich

    Bei den jetzt zu Ende gegangenen Württembergischen Meisterschaften im Sportschießen waren Mitglieder des SV Burgberg sehr gut platziert.
    Allen voran Ramona Kübler. Die 13 jährige Landeskaderschützin erreichte in der Schülerklasse weiblich im Luftgewehr 3-Stellungskampf mit 289 Ringen den 2. Platz und mit dem Luftgewehr 20 Schuß stehend wurde sie mit sehr guten 195 Ringen württembergische Meisterin.

    Alexandra Penzeck für den SV Faurndau und SV Schnait startend erreichte bei den Junioren-B weiblich folgende Platzierungen:
    Armbrust 10m Platz 3 (377 Ringe) Mannschaft SV Faurndau Platz 6. Luftgewehr Platz 4 (386 Ringe) Mannschaft SV Faurndau Platz 3
    KK 3×20 Platz 7 (550 Ringe) Mannschaft SV Faurndau Platz 2 und KK liegend Platz 6 (579 Ringe) Mannschaft SV Schnait Platz 2.
    KK Zielfernrohr Platz 8 (Allgemeine Klasse) und mit dem Zimmerstutzen in der Damenklasse für die SG Niederstotzingen startend Platz 6 (274 Ringe).

    Lorenz Wannenwetsch der in dieser Saison (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel
  • Nachwuchsschützin des Monats

    kreis_buttonNachwuchsschützin des Monats vom Württembergischen Schützenverband ausgerufen.

    Ramona Kübler vom SV Burgberg ist 13 Jahre alt, das Sportschießen ist ihr einziges Hobby. In den Disziplinen Luftgewehr und Luftgewehr 3-Stellung hat die junge Schützin der 7. Klasse der Robert-Bosch-Realschule Giengen an der Brenz schon einige Erfolge bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften zu verzeichnen. Je dreimal war sie Kreismeisterin mit dem Luftgewehr und im Luftgewehr 3-Stellung. Bei der Jugendverbandsrunde glänzte sie mit je einem ersten, zweiten und dritten Platz. Ihre Trainer Uli Kübler, Ralf Link und Andreas Traub werden mit gezielter Ausbildung dafür sorgen, dass Ramona sich ihren Wunsch erfüllen kann Deutscher Meister zu werden. Im August hat sie in München-Hochbrück die Möglichkeit (mehr …)

  • Gespeichert in: Pressespiegel

  • cheap ray ban sunglasses outlet cheap oakley outlet sale cheap Ray Ban sunglasses online cheap Ray Ban sunglasses outlet uk Cheap Ray Bans Outlet cheap ray bans sale cheap ray ban glasses Ray ban sunglasses for cheap cheap ray ban sunglasses cheap ray ban glasses outlet cheap ray ban glasses cheap oakley sunglasses outlet Wholesale oakley sunglasses cheap oakley sunglasses online occhiali da sole ray ban clubmaster oakley Italia ray ban italia

    fake id california fake id online maker texas id best state for fake id fake id review illinois fake id fake id usa reddit fake id how to get a fake id how to get a fake id buy usa fake id buy fake id fake school id connecticut fake id cheap fake id best fake id fake id maker fake id god fake id website Fake id generator Fake id Fake id maker reddit fake id/ how to make fake id fake drivers license/ best fake id